Nach dem einsetzenden Eisregen musste die FF St. Thomas am Blasenstein mit Hilfe einer Spezialfirma einen Sattelzug, der von einem Güterweg abgekommen war bergen.
Zum Glück gab es keine Verletzten, der Unfall verlief glimpflich.
Die Straße musste mehrere Stunden gesperrt werden, die Bergungsarbeiten verliefen plangemäß.

X