Nach dem einsetzenden Eisregen musste die FF St. Thomas am Blasenstein mit Hilfe einer Spezialfirma einen Sattelzug, der von einem Güterweg abgekommen war bergen.
Zum Glück gab es keine Verletzten, der Unfall verlief glimpflich.
Die Straße musste mehrere Stunden gesperrt werden, die Bergungsarbeiten verliefen plangemäß.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen