Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr. Unter diesem Motto besuchten wir von der Freiwilligen Feuerwehr St. Thomas am Blasenstein den örtlichen Kindergarten, wo wir eine sehr interessierte und motivierte Gruppe vorfanden. Die Pädagoginnen bereiteten die Kinder
schon einige Wochen im Vorhinein auf unseren Besuch vor.

Das Ergebnis wurde dann präsentiert wie zum Beispiel „Verhalten im Brandfall. Was muss ich am Telefon alles sagen und für was kann das Feuer verwendet werden?“. Des Weiteren wurde versucht den Kindern die Angst vor einem Feuerwehrmann, der mit Atemschutz ausgerüstet ist, zu nehmen. Hierbei zog ein Kamerad der Feuerwehr St. Thomas am Blasenstein ein Ausrüstungsstück nach dem
anderen an und die Kinder durften diese auch angreifen und am Ende der Einheit auch selbst anziehen und ausprobieren. Ebenfalls wurde der Umgang mit der Fluchthaube geübt.

Die Feuerwehr bedankt sich bei den Kindergartenpädagoginnen für die hervorragende Vorbereitung der Kinder. Im Frühjahr werden die Kinder das Feuerwehrhaus besuchen und dort viele Gerätschaften der FF kennenlernen.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen