Spendenübergabe an Thominger Sozialhilfeverein bei Abschlussveranstaltung von Blasensteintrail 2022

Vor Kurzem fand die Abschlussveranstaltung und Helferfeier des „1. Österreichischen Rheumalislauf – Blasenstein Trail 2022“ statt.

Initiatorin Nadja Winkler und Union-Obmann Hermann Puchberger bedankten sich bei allen Helferinnen und Helfern und ließen die Veranstaltung mittels einem Videozusammenschnitt noch einmal Revue passieren.
Es wurde auch das neue Blasenstein Trail Shirt 2023 erstmals präsentiert.

Neben dem unglaublich erfreulichen Ergebnis des Laufes, das dem Verein Rheumalis gespendet wurde, gab es noch eine weitere angenehme Überraschung.

Aus Teilen des Erlöses von „Nebeneinnahmen der Veranstaltung, wie zB Getränken“, wird die Union St. Thomas einen stattlichen Betrag für die Vereinsstadlausstattung verwenden.

Auch der gemeinnützige „Verein für Sozial- und Katastrophenhilfe in St. Thomas am Blasenstein“ hat eine großzügige Spende erhalten. Der Obmann, Bgm. Michael Naderer, war höchsterfreut über die gelungene Überraschung und stellte den Verein kurz vor:
Der Verein für Sozial- und Katastrophenhilfe in St. Thomas am Blasenstein, der 2011 ins Leben gerufen wurde, ist ausschließlich spendenfinanziert. Neben Kranzablösen sowie privaten Spenden wurden immer wieder auch Veranstaltungserlöse als Einnahmen lukriert. Das Budget dieses Vereines ist sehr überschaubar. Neben finanziellen Soforthilfen werden auch persönliche Unterstützungen koordiniert. Niemand solle in St. Thomas das Gefühl haben müssen „vergessen worden zu sein“.

Es konnte bzw. musste schon einige male rasch und unkompliziert Thomingerinnen und Thomingern geholfen werden, wenn durch Krankheiten, Katastrophen oder schwierigen sozialen Lagen rasch eine kleine Unterstützung gebraucht wurde.
Neben dem Obmann, Bgm. Michael Naderer sind Obmann Stellvertreter Karl Panholzer sowie Pfarrer Hans Fehrerhofer die ersten Ansprechpartner für alle Thomingerinnen und Thominger, die in Notsituationen Bedarf an einer kleinen, anonymen und raschen Soforthilfe haben.

Danke den Veranstaltern und der Union für die großzügigen Spenden.

Mehr Informationen zum Blasensteintrail 2023 gibt’s unter

www.blasenstein-trail.at

sowie laufend auf der Gemeindehomepage.
Wir freuen uns schon jetzt auf alle diesjährigen Teilnehmer, Sponsoren und Besucher und einen gelungenen Lauf 2023!

 

 

Vorheriger Beitrag
Einladung zum Kuppelcup der FF St. Thomas am Blasenstein
Nächster Beitrag
Die Schneestangen werden weggeräumt – der Frühling kann kommen!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner