Share this post

In dieser sommerlichen Woche hatte ein Teil der VolksschülerInnen von St. Thomas am Blasenstein eine willkommene Abwechslung zum Unterricht. Sie wurden, gemeinsam mit der Klassenlehrerin und der Direktorin, vom Bürgermeister zu einer Besichtigungstour und Führung durch das neu sanierte Gemeindeamt, eingeladen.

Die SchülerInnen und Pädagoginnen besichtigten unter anderem, den Jugendraum und erfuhren dabei viel Neues über die früheren Verwendungen dieser Räumlichkeiten. Dieses Untergeschoss des Gemeindehauses hatte sich vom “Gemeindekerker”, über die Postbusgarage bzw. auch als Musikproberaum, später dann zur Bauhofgarage- u. Werkstatt zur jetzigen Nutzung als Jugendraum entwickelt.

Danach gab es eine Führung durch die Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung, wo Kinder und Pädagoginnen Aktuelles über die Aufgaben der Kolleginnen und Kollegen erfahren haben. Die Volksschüler waren sehr interessiert und wissbegierig, sie stellten so manche Frage über die Aufgaben und Tätigkeiten, die in der Gemeinde zu erledigen sind.
Gar nicht so wenige Kinder stellten fest, dass auch in ihrer Familie einige Damen und Herren für St. Thomas am Blasenstein aktiv tätig sind oder waren: zB im Gemeinderat, im Gemeindedienst, als Vizebürgermeister oder ehemaliger Bürgermeister.

Als letztes wurde das Obergeschoß, in dem sich die Räumlichkeiten des Gemeindearztes sowie der Mehrzwecksaal befinden, besichtigt. Höchst interessiert lauschten die Kinder bei einem kühlen Getränk, den Ausführungen des Bürgermeister: Über die Geschichte von St. Thomas, Kultur und Tourismus, die Ortschaften usw., aber auch über aktuelle Entwicklungen, wie zB die zuletzt durchgeführte Sanierung des Vereinsstadls.
“Da hab ich meinem Papa auch schon mit Helfen dürfen, bei der Vereinsstadlbaustelle” hieß es da von dem ein oder anderen Kind. Ehrenamt von Klein auf Kennenlernen – auch das ist macht die Art und Weise aus, wie in St. Thomas zusammengehalten wird.

Zum Schluss gab es noch ein Eis vom Bürgermeister als Dank für den Besuch und das große Interesse, dass schon die Volksschüler für unsere Gemeinde St. Thomas am Blasenstein an den Tag legen.
Danke für den Besuch, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn uns die Schülerinnen und Schüler besuchen kommen!

 

X