Share this post

Gut besucht war der Zivilschutzvortrag zum Thema Blackout im Kultursaal der Volksschule St. Thomas am Blasenstein.

Der Vortrag wurde gemeinsam vom Katholischen Bildungswerk, dem Zivilschutzverband OÖ und der Marktgemeinde St. Thomas am Blasenstein veranstaltet.

Vizebürgermeister Gerhard Hackl-Lehner, der den erkrankten Zivilschutzbeauftragten Bgm. Michael Naderer vertrat, konnte viele interessierte Thomingerinnen und Thominger zum Vortrag begrüßen.
Der Vortrag wurde von Christian Kloibhofer in gewohnt interessanter und informativer Form durchgeführt.
Praxistauglich wurden Tipps zum Selbstschutz und zur Vorsorge für den Notfall anschaulich gemacht.

Näheres dazu auch unter:

https://zivilschutz-ooe.at/hilfe-zum-selbstschutz/katastrophenschutz/blackout/

und auf der Homepage des Zivilschutzverbandes: https://zivilschutz-ooe.at/

Die Organisatoren, Vbgm. Gerhard Hackl-Lehner, KBW-Leiter Leopold Bauernfeind und Zivilschutzbeauftragter Bgm. Michael Naderer danken Christian Kloibhofer und dem Zivilschutzverband für den interessanten Vortrag sowie für die Arbeit für den Zivilschutz in Oberösterreich.

Leopold Bauernfeind, Leiter des Katholischen Bildungswerkes St. Thomas,
Gerhard Hackl-Lehner, Vizebürgermeister von St. Thomas am Blasenstein,
Christian Kloibhofer, Zivilschutzverband Oberösterreich

 

 

X