Christian Lang zum neuen Bauernbund-Bezirksobmann gewählt, Rosi Ferstl ist Vizepräsidentin der Landwirtschaftkammer OÖ

 

Beim Bezirksbauernrat des Bauernbundes Bezirk Perg wurde Jungbauern-Landesobmann Christian Lang aus Baumgartenberg
einstimmig zum neuen Bezirksobmann des Bauernbundes Perg gewählt.
Er tritt damit die Nachfolge von Rosemarie Ferstl aus Perg an,
die im Juni zur Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ gewählt wurde.
Johann Prinz aus Münzbach wurde beim Bezirksbauernrat
als neuer Bezirksobmann-Stellvertreter in den Bezirksvorstand entsandt.

Rosemarie Ferstl wurde 2014 zur Bauernbund-Bezirksobfrau von Perg gewählt und ist seit dem Juni 2023 Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer Oberösterreich.
„Herzlichen Dank an Rosemarie Ferstl für Ihre langjährige Arbeit als Bauernbund-Bezirksobfrau.
Sie hat durch Ihren Einsatz im Bezirk Perg viel im Sinne der Bauernschaft bewegen und erreichen können.
Als Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ setzt sie diesen Weg beständig fort“, betont Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger.

Zahlreiche Ehrengäste waren beim Bezirksbauernrat dabei wie zB
Gemeinde- u. Agrar Landesrätin Michael Langer-Weninger
Landtagsabgeordneter und Bezirks-ÖVP-Parteiobmann Bgm. Anton Froschauer
Bezirkshauptmann  Ing. Mag. Werner Kreisl
Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner
einige Bürgermeister des Bezirkes
und viele mehr

Auch eine Abordnung aus St. Thomas war dabei und gratulierte zur Neuwahl sowie dankte
Rosi Ferstl für die ausgezeichnete Zusammenarbeit
und ihre Leistungen für die Landwirtschaft im Bezirk Perg.

Vorheriger Beitrag
Gemeindeseniorentag 2023
Nächster Beitrag
16 KameradInnen absolvierten erfolgreich den Feuerwehrjugend Wissenstest in Bronze
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner